Die Faszination für die asiatischen Kampfkünste begleitet mich schon mein ganzes Leben. Als Kind lernte ich Judo, später während meines Studiums begann ich mit Jujitsu und Karate-do, welche ich rund 15 Jahre lang intensiv trainierte und auch unterrichtete. Seit dieser Zeit habe ich mich auch mit dem philosophisch/spirituellen Hintergrund dieser Kampfkünste (insb. Zen) beschäftigt. Auf meiner fortgesetzten Suche habe ich 1995 mit Taiji angefangen und lerne seit 1998 Taiji von Patrick Kelly.